Aktuelles

Mit der Rafaelo-Methode können 2-3° Hämorrhoiden im Verhältnis zu anderen operativen Methoden sehr schmerzarm behandelt werden. Bei der Rafaelo-Methode erfolgte unter Lokalanästhesie mittels Radiofrequenzenergie eine Verkochung der Hämorrhoidalpolster. Diese vernarben innerhalb weniger Wochen; eine äußere Wunde wie bei den klassischen Operationsverfahren entsteht nicht. Hauptvorteile der Rafaelo-Methode sind die Möglichkeit der ambulanten Therapie in lokaler Betäubung und insbesondere die nur 2-3 Tage anhaltenden Beschwerden. Daher ist eine Arbeitsunfähigkeit ofmals gar nicht oder allenfalls für wenige Tage notwendig. Diese innovative Methode wird aktuell von den meisten privaten Krankenkassen vergütet; die gesetzlichen Kassen übernehmen die Kosten aktuell nur in seltenen Fällen.

Dr. Ralf Schmidt, Chirurg und Proktologe, gehört zu den empfohlenen Ärzten in der Region Bochum. Dies ermittelt Focus-Gesundheit in Zusammenarbeit mit der Hamburger Stiftung Gesundheit für die große Studie „Deutschlands empfohlene Ärzte aus der Region“.

Liebe Patienten,

auf Grund der Feiertage bleibt unsere Praxis vom 27.12.2017 bis 01.01.2018 geschlossen. Ab dem 02.01.2018 sind wir wieder für Sie da.

Dr. med. Ralf Schmidt und Dr. med. Jörg SegeringDr. med. Ralf Schmidt Dr. med. Jörg Segering

Dr. Schmidt und Dr. Segering besuchen am Freitag, den 16.03.2018, den Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Koloproktologie. Die Praxis bleibt an diesem Tag daher geschlossen. 

Ab Montag, den 13.11.2017 finden Sie uns in den neuen Räumlichkeiten am Husemannplatz 6/7. 

end dickdarm praxis husemannplatz 7 bochum